ENAC 2016 – European Nano Aquascaping Competition 2016

Bisher denkt man bei den Wörtern Fisch und Hamburg meist an Matjes im Brötchen, ab 2016 ändert sich dies!

Die Hamburger Vivaristik Tage finden am 9. und 10. April 2016 in Hamburg in der Trabbrennbahn Bahrenfeld statt.

Der neue Aquascaping Wettbewerb European Nao Aquascaping Competition (kurz: ENAC 2016) kürt am Sonntagnachmittag den Nano Aquascaping Europameister. Teilnehmen kann jeder, der es sich zutraut. Die Teilnahmebedingungen und Anmeldeunterlagen finden Sie hier.

In Kurzform: anmelden, Bestätigung abwarten, Nano-Aquarium einrichten und anwachsen lassen. Dabei spielt es keine Rolle ob 8 Wochen oder 4 Wochen vor der Messe mit dem Scape begonnen wird. Das eingerichtete Nano-Aquarium wird dann am Abend vor Messebeginn nach Hamburg gebracht und am Samstagvormittag von einer Fachjury bewertet.

Dem Europameister winkt eine Siegerprämie von 500,- EUR. Platz eins bis drei bekommen Siegertrophäen und Urkunden.

Messehighlights in Hamburg:

●  ENAC 2016 – die European Nano Aquascaping Competition (Sponsored by Aquael) – hier treten mehr als 25 Aquascaper um den Titel Champion ENAC 2016 an.

●  Faszination Garnelen Wildformen – Die Regionalgruppe Nord (Garnelenfreunde Hamburg) des AKWB e.V. zeigt in 40 Aquarien die große Vielfalt von Garnelen Wildformen.

Die website zur Messe:

Anfahrtsbeschreibung, Öffnungszeiten, Eintritt und alle wichtigen Informationen zur Messe finden Sie hier:

www.Hamburger-Vivaristik-Tage.de